16.09.2018:Malberg/Rosenheim gewinnt in Mendig

Nach dem Auswärtssieg in Windhagen konnte unser Team auch die Begegnung in der Vordereifel bei der SG Mendig gewinnen. Erneut war es Markus Nickol, der die Rot-Weißen nach 20. Minuten in Führung schoss. Nach dem Wechsel agierte die SG Mendig durch einige Umstellungen druckvoller und kam per Handelfmeter in der 59. Spielminute zum Ausgleich. Einige "wacklige" Minuten hatte das Heun'Team anschließend zu überstehen, dann erzielte Sven Heidrich mit einem Schuss in den Winkel aus 25 m die erneute Führung. Damit war der Widerstand der SG Mendig gebrochen, zumal Kapitän Schlich des Feldes verwiesen wurde.
Markus Nickol schließlich entschied die Partie mit seinem zweiten Tor. Nach einer roten Karte für den gegnerischen Torwart (Notbremse) erzielte schließlich Tim Pfeiffer den 4:1 Endstand.

Zurück